Wozu dient die obere Kamera?
Die Kamera von oben dient zum Erkennen der Referenzmarken. Damit korrigiert der Automat kleinere Positionierfehler durch ungenaue Fräskanten oder falls die Platine, nicht korrekt am Anschlag liegt.

Ferner können mit der oberen Kamera alle Positionen vor dem Bestücken und nach dem Bestücken kontrolliert werden. Falls das Programm nicht aus CAD-Daten generiert wird, kann die Programmierung der Bauteipositionen über diese Kamera erfolgen. Ferner erfolgt damit auch das Programmieren der Feeder-Entnahmepositionen und zur Definition des Suchbereichs für Schüttgut.

Direkter Kontakt

+49 (0)8153 90 664 0
office@factronix.com